Awakening Special mit Lindy-Ann Hopley

Ihr Lieben, ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich habe mich am Montag gefühlt wie live in der Apostelgeschichte. Es ist eine Sache, Videos im Internet von Männern und Frauen Gottes zu sehen – aber selbst die Kraft Gottes zu erleben und mittendrin zu sein, ist etwas völlig anderes.

Wir bekommen eine Ahnung, wozu uns Jesus wirklich berufen hat als Seine Jünger. Jeder ist dazu berufen und beauftragt. Es geschahen am 2. Juli 2018 in Frasdorf zahlreiche Heilungen, Wunder und Befreiungen – und das alles so unverkrampft natürlich und selbstverständlich. Jesus ist derselbe gestern – heute und in Ewigkeit!

 

Wenn unser Standard, unsere geistliche Erfahrung nicht dem des Wortes Gottes entspricht, wer oder was muss sich dann anpassen – das Wort Gottes oder unsere Erfahrung?

Bill Johnson

 

Die Ernte ist groß! Menschen sind hungrig nach dem echten Evangelium, das Leben verändert und sind es leid, kirchliche Inszenierungen vorgeführt zu bekommen. Wenn ich eins von Lindy-Ann Hopley gelernt habe, dann sind es nicht zuerst die Wunder, sondern das Herz des Vaters für die Verlorenen.

Eure Zeugnisse

Gott hat mir gezeigt, dass es wichtig ist, Ihn den Herrn über allem, was er an uns an diesem wundervollen Abend getan hat, zu ehren und zu preisen und: weiter darin zu wachsen. Wir wachsen, indem wir das weitergeben, was wir empfangen haben.

Deshalb bitte ich Euch, uns all das in Form von kurzen Zeugnissen zuzusenden, was Gott an Euch und Euren Freunden, die ihr eingeladen hattet, getan hat. Ich stelle mir einen riesigen Blumenstrauß vor, über den wir JESUS am nächsten AWAKENING Abend am 18.07. preisen und danken werden.

Und für die, die zum ersten mal diese Art von Gottesdienst erlebt haben, ist es eine wunderbare Anknüpfungsmöglichkeit für weiterführende Gespräche.

Halten wir an Jesus Auftrag fest, Jünger zu machen, die imstande sind, wieder Jünger hervorzubringen. Dazu hat Jesus uns berufen – und ausgerüstet >> JEDEN!

Mein Dank

JESUS – für Deine unbeschreibliche Gegenwart

Ralf-Peter, danke, dass Du uns diesen Abend durch die Inspiration des Heiligen Geistes und Deinen Mut ermöglicht hast.

Richard, danke für die Organisation der Bänke, Ronald für die PA.

Sandra, Uwe, Ljiljana, Ruth, Soriza für Eure Hilfe und Gebetsvorbereitung.

 

SEINE GEGENWART IST UNSER GRÖSSTER SCHATZ

Ralph und das Organisationsteam