Bau des Hauses für die Gemeinde in Kenia
  • Fortschritt der Projektfinanzierung

  • €25000 Projektkosten
  • €250 Bereits erhalten
  • 1% Bereits erhalten (in Prozent)
  • 2461 Tage bis zum Ziel

Gemeindebau in Kenia: Masaba Christian Family Mission Station

Gemeindebau in Kenia

Unserer lieben Schwester Emily hat Gott vor vielen Jahren in Ihr Herz gelegt, in Ihrer Heimat Kenia eine Gemeinde zu gründen und aufzubauen. Emilys Motivation hierfür sind Jesu Worte aus Matthäus 6,33
„Trachtet vielmehr zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch dies alles hinzugefügt werden“

Ihre Vision ist es, dass in Ihrer Heimatstadt ein Ort entsteht, an dem das Wort Gottes gepredigt wird, Menschen Familie Gottes in intensiver Gemeinschaft leben können und eine christliche Heimat finden.

So kaufte Emily vor einigen Jahren ein Stück Land und begann mit Ihrem selbst Ersparten, zunächst ein Gemeindegebäude mit einer Holzkonstruktion und Wellblechplatten zu errichten. Als zweites entstand nun ein massives Unterkunftshaus in dem Männer und Frauen Gottes übernachten können, während sie vor Ort dienen.

Mit künftigen finanziellen Mitteln wird das Gemeindegebäude für die Masaba Christian Family Mission Station ebenfalls massiv gebaut werden. Hierin werden Gottesdienste und Schulungen zur Zurüstung der Nachfolger stattfinden. Zudem sollen auf einer weiteren Etage weitere Unterkunftsräume mit sanitären Einrichtungen für Besucher des entstehenden Trainigszentrums errichtet werden.

Es liegt Emily am Herzen, die Jugend in dieser Region in Kenia „von der Straße zu holen“ und Ihnen neben einer göttlichen Familie auch eine Aufgabe zu geben. Dazu wird ein noch größerer Garten angelegt werden, in dem Gemüse und Früchte angebaut und Tiere gehalten werden, damit sich die Geschwister vor Ort selbst versorgen können. Zudem wird der Garten für die Gläubigen und Besucher ein Ort sein, wo sie Ruhe finden, wo sie sich Gott nahen und Gemeinschaft mit Ihm genießen können.

Impressionen von unserer Partner-Gemeinde

Masaba Christian Family Mission Station, Kenia