Bekleide Dich mit Demut

Demut wird Gott die Tür öffnen, um Dich weiter zu entwickeln. Sie wird die Entwicklung Deines Glaubens vorantreiben und es Dir möglich machen, in großer Gnade zu wandeln. Durch Demut ermöglichst Du es Gott, dass er Dich korrigiert, leitt und beschützt. Er kann Dich in das himmlische Leben hineinbringen, zu dem Du bestimmt wurdest…

Predigtnotizen herunterladen

 

Matthäus 15, 21-28, 1. Petrus 5,5-6

Folgende Punkte werden Dir dabei helfen:

  1. Die kanaanäische Frau, die zu Jesus kam und Ihn darum bat, ihre Tochter zu befreien, ist ein Beispiel dafür, wie stark Demut sein kann.
  2. Die kanaanäische Frau demütigte sich unter die Herrschaft Jesu, obwohl das, was Er zu Beginn zu ihr sagte, ziemlich hart erschien.
  3. Sie diskutiere nicht mit Jesus, sondern stimmte Ihm zu und weigerte sich, sich an Jesus zu ärgern.
  4. Weil die kanaanäische Frau so Jesu Worte demütig empfing, brachten sie diese Worte an einen Ort des Glaubens.
  5. Demut bedeutet nicht, uns selbst klein zu reden oder für unwürdig zu halten; Demut bedeutet, sich Jesus unterzuordnen, Ihm unsere Sorgen zu geben und Ihm zu vertrauen, dass Er uns erheben wird.